Flügelchen

Ein Theaterstück für die Erst- und Zweitklässler

 

Fünf Eier brütet die Vogelmama aus: Vier Küken sind fröhlich

und gesund. Aber das fünfte ist anders als die anderen, denn

es hat zu kleine Flügel, um zu fliegen. Seine Geschwister

wollen nichts mit ihm zu tun haben und taufen es voller Spott

„Flügelchen“. Als es Herbst wird, fliegt die Familie nach Afrika

und lässt „Flügelchen“ zurück. Doch es gibt nicht auf und lernt

mit Hilfe von Freunden wie dem einfallsreichen Frosch, dem

freundlichen Huhn und dem lustigen Eichhörnchen, mit seinen

zu kurzen Flügeln selbständig zu leben.

 

Nach einem langen Schlussapplaus durften sich die Schülerinnen und Schüler in das Gästebuch der Schauspielerin eintragen. Eine gute Gelegenheit für die Kinder, sich mit einer echten Schauspielerin zu unterhalten. Die Kinder durften auf die Bühne und beim Einpacken der Requisiten helfen.

Ein herzlicher Dank geht an das Team vom Kinderkleiderbazar, ihre Spende ermöglichte uns diesen tollen Theaterbesuch.

Zurück